AK Photography


 

Andreas Krall; ich komme aus Bad Ischl

das ist im wunderschönen Salzkammergut in Österreich

 

Für 2019 setze ich mir das Ziel, wieder vermehrt

Outdoor zu fotografieren und da vermehrt mit natürlichem Licht "available light"

zu setzen.

 

Die Fotografie begleitet mich seit 35 Jahren

und ich verstehe, was ich mache.

 

Bis vor 8 Jahren, arbeitete ich analog, entwickelte selbst

und hatte einige Ausstellungen.

 

Die digitale Zeit, hat auch bei mir nicht halt gemacht und arbeite

seit dieser Zeit zu 90% digital.

 

Ich mache nur noch *TFP shootings und man darf bei mir

nicht erwarten, daß es Zack Zack geht.

Hier will ich mich mehr auf die Kreativität;

Geistesblitze; etc. einlassen.

 

 

Da ich eig. immer Privatpersonen fotografieren

befinden sich hier weder "Wäsche noch Aktfotos"

Diese Bilder gehören nur dem Model!

Welches wir bei jedem Shooting

mit Vertrag besiegeln.

 

 

 

Mich zu kontaktieren ist ganz leicht!

Wer sich auf der Seite etwas umsieht,

findet es

 

 

*Fotoaufnahmen auf TFP-Basis finden sowohl auf Amateurebene als auch im professionellen Bereich statt. Häufig finden Aufnahmen auf TFP-Basis im experimentellen Bereich Anwendung, der weniger auf die kommerzielle Auswertung der späteren Bilder abzielt, als dass sie das handwerkliche Geschick und ästhetische Gespür des Fotografen und die Ausstrahlung des Models widerspiegeln sollen. Bilder aus TFP-Fotoaufnahmen dienen somit meistens der Eigenwerbung für Model und Fotograf.

 

Der Gegensatz zu TFP-Fotoaufnahmen sind sogenannte „Pay“-Fotoaufnahmen, bei denen entweder das Fotomodell den Fotografen, oder der Fotograf das Fotomodell bezahlt. Wird das Model bezahlt, ist durch das Honorar der Aufwand des Models normalerweise abgegolten, d.h. das Model erhält im Gegensatz zu

TFP-Fotoaufnahmen keine Bildabzüge, es sei denn, dies wird anders vereinbart.

 

Die Seite wird ständig aktualisiert und erweitert!